B4 – Brand Stapler in Maschinenhalle

In der Nacht des 22.02.2021, kurz vor 21:00 Uhr wurden wir in unsere Nachbargemeinde nach Gilching alarmiert. Meldebild: Brand Stapler in einer Maschinenhalle, Rottenried.

Die FF Alling wurde allerdings bereits kurz nach Eintreffen am Einsatzort durch die örtlich zuständige Wehr, FF Gilching abbestellt.

Durch eine geistesgegenwärtige Reaktion des Landwirts konnte der Stapler aus der Halle ins Freie gezogen werden. Dadurch wurde ein übergreifen auf die Maschinenhalle verhindert. Die FF Gilching konnte den Brand durch Schaumlöschmittel schnell unter Kontrolle bringen.

Die FF Alling verließ den Einsatzort bereits kurz nach Eintreffen wieder und konnte die Heimreise antreten.

Kleinbrand im Freien

Am Silvestertag gegen 14:00 Uhr wurden wir zu einem Kleinbrand im Freien gerufen. Die Einsatzstelle befand sich zwischen Alling und Germannsberg in einem Waldstück. Wie sich beim Eintreffen der Wehr herausstellte wurde das Staudenfeuer durch einen ortsansässigen Landwirt gezündet um es dort kontrolliert abbrennen zu lassen.

Da das Feuer zum Alarmierungszeitpunkt unbeaufsichtigt war, wurde es von einem Fußgänger bei der Leitstelle gemeldet. Das Feuer wurde durch die FF Alling mittels FF Alling 21/1 gelöscht. Einsatzende Feuerwehr nach ca. 45 Minuten.

Rauchentwicklung aus Gebäude, Emmering Tonwerk

Am Nachmittag des 11.05.2020 wurden wir nach Emmering (Tonwerk) gerufen. Ursprünglich gemeldet wurde Rauchentwicklung aus einem Wohnhaus, am Tonwerk, Schongerweg. Die FF Alling war neben FF Emmering (Emmering 10/1) als erstes am gemeldeten Einsatzort. Die
Umgebung wurde erkundet, der Einsatzort war allerdings nicht auszumachen. FF Emmering 40/1 machte Einsatzort an der Ludwigshöhe 16 aus, hier Lagerfeuer neben dem Gebäude. FF Alling konnte nach Rücksprache mit Emmering 10/1 wieder einrücken. Einsatzende Feuerwehr !

Verqualmtes Einfamilienhaus

Am frühen Dienstagabend wurden unsere Kameraden zu einem „B3“ alarmiert. Was sich nach einem Brand anhört, stellte sich vor Ort zum Glück nur als schwere Verqualmung aufgrund eines vergessenen Topfes heraus. Die Kameraden brachten das Gefäß mit Atemschutz vor das Gebäude und lüfteten anschließend alle Räume mit einem Gebläse durch.

Zum Abschluss gab es noch eine Begehung mit dem Gasmessgerät um eine Gefährdung der Bewohner ausschließen zu können.

Mülltonnenbrand

Am 21.06.17 wurden wir gleich in der Früh zu einem Mülltonnenbrand alarmiert. Bei Ankunft am Einsatzort war das Feuer jedoch bereits gelöscht und die Kameraden konnten wieder einrücken.

 

Brand einer Hecke

Unsere Kameraden wurden zum Löschen eines Heckenbrandes alarmiert. Beim Eintreffen war der Brand jedoch bereits gelöscht.

Werkstatt Brand B3

Am Donnerstag 24.4.2017 gegen 9:45 Uhr wurden wir zu einem Werkstattbrand zu unseren Kameraden nach Biburg gerufen. Es kam ein Atemschutztrupp zum Einsatz. 

Kleinbrand Maschine – Nachschau

Am 20.1.2017 fuhren wir den ersten Einsatz in 2017. Eine Maschine im Gewerbegebiet , Jakobweg , hat Feuer gefangen. Der Brand konnte durch die anwesenden Mitarbeiter unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Die FF Alling übernahm nur noch die Nachschau mit der Wärmebildkamera.