Ölspur, Hoflacherstr. Richtung Ortsausgang

An einem Samstag Abend gegen 22:15 wurde wir zur einer Ölspur Hoflacherstr. gerufen. Die Spur reichte von der Abzweigung B2 bis zur Bushaltestelle Hoflacherstr.

Die auslaufenden Betriebsstoffe erwiesen sich als Kühlerflüssigkeit bzw. an der Bushaltestelle Hoflacherstr. als ausgelaufener Diesel.

Der Dieselkraftstoff und teile der Kühlerflüssigkeit wurden gebunden und der Verkehr kurzfristige umgeleitet. Nach einer knappen Stunde hieß es dann wieder „Einsatzende Feuerwehr“

VU B2

Am 15.11. gegen 15:30 ereignete sich auf der B2 Höhe Hoflacher Berg ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 19 jähriger kam aus ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem LKW der DHL. Die B2 blieb auf der Strecke für 4 Stunden komplett gesperrt. Wie durch ein Wunder wurden beide Unfallbeteiligte nur leicht verletzt.

Auslaufender Kanister auf B2

Am Dienstag den 01.08.17 wurden wir mitten im Feierabendverkehr zur THL auf der B2 direkt bei der Abzweigung Alling alarmiert. Ein Kanister mit Sprit war ausgelaufen und stellte für Motorradfahrer eine rutschige Gefahr dar.

Wir konnten den ausgelaufenen Sprit binden und sicherten die Einsatzstelle zusätzlich mit Warnschildern ab.

 

Ölspur Hoflacher Berg

Unsere Kameraden wurden zur Beseitigung einer ca. 300m langen Ölspur auf der B2 am Hoflacher Berg alarmiert. Nach der Reinigung der Fahrbahn und dem Aufstellen der Warnschilder konnte wieder eingerückt werden.

Wildunfall B2

Am morgen des 4.4. wurden wir zu einem THL 1, Wildunfall mit Wildschwein gerufen. Die B2 wurde für ca. 15 Minuten zu Fahrbahnreinigung gesperrt. Die Fahrerin blieb unverletzt, so blieb es Gottseidank nur bei einem Sachschaden. 

Festgefahrener LKW

img_2196 img_2198 img_2200 img_2203 img_2205Am späten Dienstagabend wurden die Kameraden zur technischen Hilfeleistung auf der B2 auf Höhe des Trimm-Dich-Pfads bei Fürstenfeldbruck alarmiert. Ein Autotransporter fuhr sich im durchnässten Boden neben der B2 fest und musste mit schwerem Gerät geborgen werden.

Außerdem wurde der Verkehr ab der Abzweigung Wagelsried umgeleitet.

Person in Wohnung

Am Freitag den 19.08.2016 wurden wir abends gegen 20:10 Uhr zu einer Personenrettung alarmiert. Der Rettungsdienst war bereits vor Ort, konnte sich allerdings keinen Zutritt zu der Wohnung verschaffen.

Als die Kameraden am Ort des Geschehens eintrafen, konnte glücklicherweise bereits Entwarnung gegeben werden, da die Wohnung mittlerweile schon geöffnet war und die Person versorgt werden konnte.