Unwettereinsätze Pfingstmontag 2019

Datum: 10. Juni 2019 
Alarmzeit: 17:30 Uhr 
Dauer: 198 Stunden 
Einsatzort: Alling 
Einsatzleiter: Friedinger Benedikt 
Mannschaftsstärke: 30 


Einsatzbericht:

Fahrbahn überschwemmt Hoflacherstr.

Am Pfingstmontag zog am späten Nachmittag ein Unwetter über unseren Landkreis. Vom Deutschen Wetterdienst kam bereits um 16:32 Uhr die erste Unwetterwarnung (Stufe 3 von 4), um 17:11 Uhr kam die Warnung vor extremem Gewitter (Stufe 4 von 4). Von diesem Unwetter war hauptsächlich der östliche Teil unseres Landkreises betroffen. Gegen 17:30 erhielten wir die erste Alamierung einer Großlage an der Hoflacherstr. 19, Fahrbahn und ein dortiges Anwesens überschwemmt. Zahlreiche weitere Einsätze folgten, Keller und Tiefgaragen unter Wasser. Darunter auch die Mehrzweckhalle und die Schule sowie der Kindergarten. Durch die Unterstützung der Kameraden aus Eichenau unter Einbindung des Notfalllagers konnten wir alle Einsätze bis ca. 23:30 abarbeiten.