VU – Alling, höhe Aral-Tankstelle

Datum: 14. November 2019 
Alarmzeit: 18:02 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 15 Minuten 
Einsatzort: Alling 
Einsatzleiter: Kiemder Andreas 
Mannschaftsstärke: 25 


Einsatzbericht:

Am 14.11.2019, kurz nach 18:00 Uhr kam es bei der Aral Tankstelle zu einem VU mit drei beteiligten PKW.

Eine Allingerin wollte in die Tankstelle einbiegen, dass übersah ein hinter Ihr fahrender Gilchinger und fuhr auf den PKW der Allingerin auf. Diese wurde durch den Zusammenstoß auf die Gegenfahrbahn geschoben und kollidierte dort mit einem Fahrer aus FFB.

Die Beteiligten erlitten leichtere Verletzungen und wurden durch Notarzt und RTW medizinisch versorgt. Die FF Alling hat auslaufende Betriebsstoffe gebunden und den Verkehr geregelt, die Staatsstraße blieb für ca. 1 Stunde komplett gesperrt.